Zuletzt aktualisiert im Dezember 2020

EINFÜHRUNG

In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Bedingungen“) finden Sie die Bedingungen, unter denen Sie – der Benutzer – die Website nutzen dürfen, sowie die Rechte, Pflichten und Verantwortlichkeiten des Administrators und des Benutzers. Ihre Nutzung der Website beinhaltet, bedeutet und stellt die Zustimmung zu allen Bestimmungen der vorliegenden Bedingungen dar.

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN

  1. Sie erkennen an und stimmen zu, dass die technischen Mindestanforderungen für den ordnungsgemäßen Betrieb der Website wie folgt sind:
    1. funktions- und leistungsfähige Telekommunikationsendgeräte (Computer, Tablet, Smartphone, etc.; „TTE“) mit Zugang zum Internet, die die Anzeige der grafischen Benutzeroberfläche der Website ermöglichen; und
    2. installierter und aktualisierter Webbrowser: Microsoft Internet Explorer 8.0 oder höher, Mozilla Firefox 20.0 oder höher, Safari 4.0 oder eine neuere Version, und Google Chrome 23.0 oder höher; und
    3. aktives E-Mail-Konto; und
    4. Unterstützung von Javascipt und Cookie-Dateien aktiviert.
  2. Der Administrator verwendet Cookies. Ein „Cookie“ ist eine kleine Information, die auf Anfrage des Servers des Administrators (First-Party-Cookie) auf dem TTE während Ihres Besuchs auf der Website platziert wird und die der Server lesen kann, wenn der Benutzer sich erneut über das Gerät verbindet. Durch die Verwendung von Cookies wird die Konfiguration der Geräte der Benutzer oder die auf den Geräten installierte Software nicht verändert.
  3. Der Administrator verwendet die folgenden Arten von Cookies:
    1. Sitzung – wird auf dem TTE nur so lange gespeichert, bis ein Benutzer auf der Website bleibt, den Browser deaktiviert oder sich von der Website abmeldet; und
    2. permanent – auf dem TTE für einen bestimmten Zeitraum oder bis zur Entfernung durch den Benutzer gespeichert.
  4. Wir verwenden den Cookie-Mechanismus: (i) zur Erleichterung der Navigation auf der Website, u. a. durch Aufrechterhaltung der Sitzung eines Benutzers, damit er sich nicht auf jeder Webseite erneut anmelden muss; (Ii) zur Überprüfung und Weiterentwicklung unseres Angebots, u. a. durch Anpassung des Inhalts der Website an Ihre Präferenzen; und (iii) zu statistischen Zwecken.
  5. Sie stimmen zu, dass wir auch externe Cookies (Drittanbieter-Cookies) verwenden, um (i) die von einer externen Website heruntergeladenen Multimedia-Inhalte auf der Website anzuzeigen; (ii) allgemeine und anonyme Statistiken von Analysewerkzeugen zu sammeln; und (iii) interaktive Funktionen zu nutzen, um die Website durch die Verwendung von Social-Networking-Sites zu bewerben.
  6. Der Benutzer kann über die Browsereinstellungen Bedingungen für die Verwendung von Cookies festlegen. Insbesondere können Sie die Cookies in Ihrem TTE-Webbrowser deaktivieren. Die Deaktivierung des Mechanismus kann jedoch Beeinträchtigungen verursachen oder die Nutzung der Website verhindern.
  7. Mehr über Cookies finden Sie in der Datenschutzrichtlinie, die Sie hierfinden können.

GESETZLICHE ANFORDERUNGEN

  1. Um Waren von japanahome.com kaufen zu können, müssen Sie über 18 Jahre alt sein und eine gültige Kredit- oder Debitkarte besitzen, die von einer für uns akzeptablen Bank ausgestellt wurde.
  2. Sofern diese Bedingungen nichts anderes vorsehen, ermächtigt Sie der Administrator, die Website nur im Rahmen ihres Zwecks und ihrer Funktionalitäten zu nutzen, und zwar in dem Umfang, der für jede Kategorie von Nutzern (Kunden) vorgesehen ist, vorbehaltlich u. a., (i) die Einhaltung der geltenden Gesetze, Urheberrechte sowie aller anderen Gesetze, die für das korrekte, vollständige und ununterbrochene Funktionieren der Website relevant sind, (ii) die Unterlassung von Eingriffen in die Website.
  3. Inhalte, Daten oder andere Informationen, die von den Nutzern der Website zur Verfügung gestellt werden, einschließlich derer, die im Konto platziert werden, sind ihr Eigentum, und in jedem Fall ist der Nutzer allein dafür verantwortlich, insbesondere für die Übereinstimmung dieser Informationen und ihrer Nutzung innerhalb der Website mit dem Gesetz und diesen Bedingungen. Indem Sie die Informationen auf die Website stellen, gewähren Sie dem Administrator solche Rechte und Genehmigungen, die notwendig sind, um die volle Funktionalität der Website zu gewährleisten.

UNSER VERTRAG

  1. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt. Diese E-Mail ist nur eine Bestätigung und stellt noch keine Annahme Ihrer Bestellung dar. Ein Vertrag zwischen uns über den Kauf der Ware kommt erst dann zustande, wenn Ihre Zahlung von uns genehmigt wurde und wir Ihre Kredit- oder Debitkarte belastet haben.
  2. Der Kunde erteilt auf der Website einen Auftrag zur Erbringung der Dienstleistung. In Ausnahmefällen, wie z.B. bei einer Störung der Website und der daraus resultierenden Unmöglichkeit, eine Bestellung über die Website aufzugeben, kann die Bestellung über eine an unsere Adresse gesendete E-Mail erfolgen.
  3. Die Auftragserteilung durch den Kunden ist rechtsverbindlich.

BEENDIGUNG DES VERTRAGES

  1. Die Bereitstellung unserer Dienste innerhalb der Website ist unbefristet, Sie können jedoch jederzeit Ihren Vertrag mit uns beenden.
  2. Ihre Rechte bei der Beendigung des Vertrages hängen davon ab, was Sie gekauft haben, ob etwas mit dem Vertrag nicht in Ordnung ist, wie wir die Leistung erbringen und wann Sie sich entscheiden, den Vertrag zu beenden:
      1. Wenn das, was Sie gekauft haben, fehlerhaft oder falsch beschrieben ist, haben Sie möglicherweise ein gesetzliches Recht, den Vertrag zu beenden (oder das Produkt repariert oder ersetzt zu bekommen oder einen Teil oder Ihr gesamtes Geld zurückzubekommen)
      2. Wenn Sie den Vertrag wegen etwas beenden wollen, was wir getan haben oder Ihnen gesagt haben, was wir tun werden
      3. Wenn Sie gerade Ihre Meinung über das Produkt geändert haben,
  3. Sie können möglicherweise eine Rückerstattung erhalten, wenn Sie sich innerhalb der Bedenkzeit befinden, aber dies kann mit Abzügen verbunden sein und Sie müssen die Kosten für die Rücksendung der Produkte tragen.
  4. Wenn Sie den Vertrag aus irgendeinem Grund beenden, nachdem die Produkte an Sie versandt wurden oder Sie sie erhalten haben, müssen Sie sie an uns zurücksenden. Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, müssen Sie die Ware innerhalb von 30 Tagen nach Erklärung des Widerrufs an uns zurücksenden. Wenn Sie ein Produkt zurücksenden, senden Sie es bitte gereinigt, zusammen mit der Originalverpackung und vorzugsweise per Einschreiben zurück, damit Sie einen Nachweis über den Versand haben.

Die Kosten der Rücksendung werden von uns erstattet:

  1. wenn die Produkte fehlerhaft oder falsch beschrieben sind; oder
  2. wenn Sie den Vertrag beenden, weil wir Sie über eine bevorstehende Änderung des Produkts oder dieser Bedingungen, einen Fehler in der Preisgestaltung oder Beschreibung, eine Lieferverzögerung aufgrund von Ereignissen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, informiert haben oder weil Sie aufgrund eines Fehlverhaltens unsererseits ein gesetzliches Recht dazu haben.

In allen anderen Fällen (einschließlich der Ausübung des Rückgaberechts) müssen Sie die Kosten der Rücksendung tragen.

Wir erstatten Ihnen den Preis, den Sie für die Produkte bezahlt haben, einschließlich der Versandkosten, die Ihnen in Rechnung gestellt wurden, mit der Methode, die Sie für die Zahlung verwendet haben. Wir können jedoch unter den unten beschriebenen Umständen Abzüge vom Preis vornehmen:

  1. Wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, Ihre Meinung zu ändern,können wir die Rückerstattung des Preises (ausschließlich der Versandkosten) reduzieren, um eine Wertminderung der Ware widerzuspiegeln, wenn diese durch Ihren Umgang mit der Ware oder deren Benutzung in einer Art und Weise verursacht wurde, die in einem Geschäft nicht zulässig wäre (z.B. Beschädigung eines Produkts). Wenn wir Ihnen den gezahlten Preis zurückerstatten, bevor wir in der Lage sind, die Ware zu prüfen und später feststellen, dass Sie die Ware in unzulässiger Weise behandelt haben, müssen Sie uns einen entsprechenden Betrag zahlen.
  2. Die maximale Erstattung für Versandkosten (sollten diese Ihnen in Rechnung gestellt worden sein) entspricht den Kosten für die Lieferung mit der günstigsten von uns angebotenen Versandart.

Wir werden Ihnen alle fälligen Rückzahlungen so schnell wie möglich erstatten. Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, erfolgt die Rückerstattung innerhalb von 21 Tagen ab dem Tag, an dem wir das Produkt von Ihnen zurückerhalten haben, oder, falls früher, ab dem Tag, an dem Sie uns den Nachweis erbracht haben, dass Sie das Produkt an uns zurückgesandt haben.

BESCHWERDEN

    1. Sie können den Administrator in Bezug auf die vom Administrator innerhalb der Website angebotenen Dienstleistungen auf folgende Weise kontaktieren:
      1. schriftlich, an die folgende Adresse: Japana Limited, 65 Green Dragon Yard, E15NJ London, United Kingdom, oder per E-Mail an [email protected] oder über den Hyperlink „Kontakt“, der auf der Website verfügbar ist.
    2. Ihre Beschwerden in Bezug auf unsere, auf der Website angebotenen Dienstleistungen, können elektronisch über den Hyperlink „Kontakt“, der auf der Website verfügbar ist, oder schriftlich an die folgende Adresse eingereicht werden: Japana Limited, 65 Green Dragon Yard, E15NJ London, Vereinigtes Königreich. Die Beschwerde sollte mindestens die Identifikation des Benutzers, einschließlich seiner E-Mail-Adresse, den Status des Benutzers innerhalb der Website (Kunde oder Service Provider) und die Beschreibung seiner Einwände enthalten.
    3. Wenn Daten oder Informationen, die in der Beschwerde enthalten sind ergänzt werden müssen, werden wir Sie bitten, diese entsprechend zu ergänzen bevor wir die Beschwerde in der Sache beurteilen.
    4. Der Administrator wird die Beschwerde innerhalb von 14 Tagen nach ihrem Eingang in der richtigen Form prüfen.
    5. Die Antwort auf die Beschwerde wird an die in der entsprechenden Benachrichtigung angegebene E-Mail-Adresse gesendet.
  1. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass unser Kundendienstteam Ihre Beschwerde nicht lösen kann und Sie nach Abschluss unseres Beschwerdeverfahrens immer noch nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Beschwerde an den Ombudsmann für den Einzelhandel weiterleiten, der ein zertifizierter Anbieter für alternative Streitbeilegung ist (www.theretailombudsman.org.uk). Wir werden auf jede Beschwerde reagieren, die der Ombudsmann für den Einzelhandel an uns weiterleitet:
    • per Post an The Retail Ombudsman, 33 floor Euston Towers, 286 Euston Road, London, NW1 3DP (Tel: +44 20 3540 8063)
  • und Sie sind berechtigt, Ihre Beschwerde auf der EU-Plattform zur Online-Streitbeilegung einzureichen, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr zu finden ist.

UNSERE PRODUKTE

    1. Die Abbildungen der Produkte auf unserer Website dienen nur der Illustration. Die Produkte, die Sie erhalten, sind handgefertigt und können daher etwas von den Abbildungen abweichen. Obwohl wir alle Anstrengungen unternommen haben, die Farben und Designs genau darzustellen, können wir nicht garantieren, dass die Anzeige der Farben auf einem Gerät die Farbe der Produkte genau wiedergibt.
  1. Die Verpackung des Produkts kann von den auf unserer Website gezeigten Bildern oder Videos abweichen.

ÄNDERUNGEN AN IHRER BESTELLUNG VORNEHMEN

  1. Wenn Sie eine Änderung an dem von Ihnen bestellten Produkt wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir werden Sie darüber informieren, ob die Änderung möglich ist.
  2. Wenn es möglich ist, werden wir Sie über Änderungen des Produktpreises, des Liefertermins oder andere Änderungen, die aufgrund Ihrer Änderungswünsche notwendig werden, informieren und Sie bitten zu bestätigen, ob Sie mit der Änderung einverstanden sind. Wenn wir die Änderung nicht durchführen können oder die Folgen der Änderung für Sie unzumutbar sind, können Sie den Vertrag beenden.

LIEFERZEITEN

  1. Die Versandzeiten können je nach Verfügbarkeit variieren und alle Garantien oder Zusicherungen bezüglich der Lieferzeiten gelten vorbehaltlich etwaiger Verzögerungen aufgrund von Postverspätungen oder höherer Gewalt, für die wir nicht verantwortlich sind. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Versandzeiten.

RÜCKGABE- & ERSTATTUNGSFRISTEN

  1. Sie können Ihr gesetzliches Recht auf Rückgabe eines Artikels oder auf Rückerstattung ausüben. Wir werden nichts tun, was außerhalb Ihrer Rechte liegt.
    Die über unsere Website verkauften Produkte müssen so sein, wie wir sie beschrieben haben, für den Zweck geeignet und von zufriedenstellender Qualität.

Während der zu erwartenden Lebensdauer Ihres Produkts stehen Ihnen die gesetzlichen Rechte zu:

    • Bis zu 30 Tage: Wenn Ihr Artikel fehlerhaft ist, können Sie eine Rückerstattung erhalten.
    • Bis zu 6 Monate: Wenn Ihr defekter Artikel nicht repariert oder ersetzt werden kann, haben Sie in den meisten Fällen Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung.

Bis zu 3 Jahre: Wenn der Artikel voraussichtlich bis zu 3 Jahre halten wird, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine Reparatur oder einen Ersatz oder, wenn das nicht funktioniert, auf eine Teilrückzahlung Ihres Geldes.

FEHLERHAFTE PRODUKTE

    1. Obwohl wir jedes Produkt vor dem Versand einer Qualitätskontrolle unterziehen, sind wir gesetzlich verpflichtet, Produkte zu liefern, die der Beschreibung entsprechen, für den Zweck geeignet sind und eine zufriedenstellende Qualität aufweisen. Wenn Sie Fragen oder Reklamationen zum Produkt haben wenden Sie sich bitte an uns. Sie können uns per E-Mail an [email protected] oder per Post an Japana Limited, 65 Green Dragon Yard, E15NJ London, United Kingdom, schreiben. mit möglichst detaillierten Angaben zu allen zu behandelnden Fragen.
  1. Wenn Sie von Ihren Rechtsansprüchen Gebrauch machen wollen, müssen Sie die Produkte an uns zurückschicken. Bei einer Rücksendung aufgrund eines Mangels erstatten wir Ihnen die Portokosten.

REPARATUREN

  1. Wenn wir ein Produkt reparieren oder wenn Sie es vorziehen, ein fehlerhaftes Produkt zu reparieren zu lassen, anstatt es zurückzuweisen (wenn Sie ein Recht auf Zurückweisung haben), werden Sie verstehen, dass wir nicht über die Ausrüstung und die jahrzehntelange Ausbildung verfügen, die die Hersteller der Messer haben. Aus diesem Grund ist es möglich, dass bei einer Reparatur keine „neuwertige“ Oberfläche entsteht und eine Veränderung des Klingenmusters oder Abnutzungen auftreten können. Aber wir werden einer Reparatur immer unser Bestes und unsere ganze Aufmerksamkeit widmen.

BEREITSTELLUNG DER PRODUKTE

    1. Wenn die von Ihnen bestellten Artikel auf Lager sind bemühen wir uns, das Paket innerhalb von 48h zu versenden und Ihnen die Artikel so schnell wie möglich zu liefern. In jedem Fall aber innerhalb von 45 Tagen nach dem Tag, an dem wir Ihre Bestellung angenommen haben.
    2. Bitte beachten Sie, dass einige Artikel als Lieferrückstand geordert werden können und wir immer deutlich auf deren Bearbeitungszeit hinweisen. Mit dem Kauf von Artikeln, die im Lieferrückstand sind, erklären Sie sich mit der zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Website angegebenen Wartezeit einverstanden.
    3. Wir sind nicht verantwortlich für Verzögerungen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Wenn sich unsere Lieferung der Produkte durch ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle verzögert werden wir Sie so schnell wie möglich kontaktieren, um Sie darüber zu informieren und wir werden Schritte unternehmen, um die Auswirkungen der Verzögerung zu minimieren.
    4. In diesem Fall haften wir nicht für Verzögerungen, die durch die Ereignisse verursacht werden. Wenn jedoch die Gefahr einer erheblichen Verzögerung besteht, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um den Vertrag zu beenden und eine Rückerstattung für alle Produkte zu erhalten, die Sie bezahlt aber nicht erhalten haben.
    5. Wenn Sie nach einer fehlgeschlagenen Lieferung an Sie die Lieferung nicht neu vereinbaren oder in einem Lieferdepot abholen werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen um weitere Anweisungen zu erhalten und können Ihnen die uns in Rechnung gestellten Lagerkosten sowie weitere Lieferkosten in Rechnung stellen.
    6. Sie tragen die Verantwortung für das Produkt ab dem Zeitpunkt, an dem wir oder unser Spediteur das Produkt an die von Ihnen angegebene Adresse liefern.
    7. Sie besitzen ein Produkt, sobald wir die Zahlung vollständig erhalten haben.
    8. Wir sind nicht für die verspätete Lieferung von Produkten verantwortlich, wenn dies darauf zurückzuführen ist, dass Sie uns die benötigten Informationen nicht zum Zeitpunkt der Bestellung oder innerhalb einer angemessenen Zeit nach unserer Anfrage, falls weitere Informationen benötigt werden, zur Verfügung gestellt haben.
      1. Es kann sein, dass wir die Lieferung eines Produkts aussetzen müssen, um z. B.: technische Probleme zu beheben oder kleinere technische Änderungen vorzunehmen; oder
      2. um das Produkt zu aktualisieren, um Änderungen der relevanten Gesetze und regulatorischen Anforderungen zu berücksichtigen
    9. Wir können die Lieferung der Produkte auch aussetzen, wenn Sie nicht zahlen. Wenn Sie die Produkte nicht fristgerecht bezahlen und auch nicht innerhalb von 3 Tagen, nachdem wir Sie an die Fälligkeit der Zahlung erinnert haben, können wir die Lieferung der Produkte aussetzen bis Sie die ausstehenden Beträge bezahlt haben. Wir werden Sie kontaktieren um Ihnen mitzuteilen, dass wir die Lieferung der Produkte aussetzen.

ABKÜHLUNGSPHASE

  1. Während Sie bei den meisten online gekauften Produkten ein gesetzliches Recht haben, Ihre Meinung innerhalb von 14 Tagen zu ändern und eine Rückerstattung zu erhalten, erweitern wir dieses Recht auf bis zu 30 Tage. Diese Rechte, die sich aus den Consumer Contracts Regulations 2013 ergeben, werden in diesen Bedingungen ausführlicher erläutert.
    Bitte beachten Sie, dass diese verlängerte Frist, die wir Ihnen einräumen, Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf fehlerhafte oder falsch beschriebene Produkte nicht beeinträchtigt.

PREISE UND VERFÜGBARKEIT

  1. Obwohl wir uns bemühen sicherzustellen, dass alle Angaben, Beschreibungen und Preise, die auf dieser Website erscheinen korrekt sind, können Fehler auftreten. Wenn wir einen Fehler bezüglich des Preises einer von Ihnen bestellten Ware feststellen, werden wir Sie so schnell wie möglich darüber informieren und Ihnen die Möglichkeit geben Ihre Bestellung zum korrekten Preis erneut zu bestätigen oder zu stornieren. Wenn wir Sie nicht erreichen können, wird die Bestellung als storniert behandelt. Wenn Sie stornieren und die Ware bereits bezahlt haben, erhalten Sie eine volle Rückerstattung. Wo anwendbar, sind die Preise inklusive Mehrwertsteuer. Lieferkosten werden zusätzlich berechnet; solche zusätzlichen Kosten sind, sofern zutreffend, deutlich angegeben und in den „Gesamtkosten“ enthalten.
  2. Der Web-Dienst kann typografische Fehler oder andere Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten und ist möglicherweise nicht vollständig oder aktuell. Wir behalten uns daher das Recht vor, Fehler, Ungenauigkeiten oder Unvollständigkeit zu korrigieren und Informationen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. Wir behalten uns das Recht vor, die Ausführung von Bestellungen abzulehnen, die Sie auf der Grundlage von Informationen auf dem Web-Dienst aufgeben, die möglicherweise Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fehler wie Ungenauigkeiten oder veraltete Informationen in Bezug auf Preise, Versand, Zahlungsbedingungen oder Rückgaberichtlinien.

VERWENDUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

    1. Wir verwenden die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten:um Ihnen die Produkte zu liefern;
      1. um Ihre Zahlung für die Produkte zu verarbeiten; und
      2. wenn Sie während des Bestellvorgangs zugestimmt haben, um Ihnen Informationen über ähnliche Produkte, die wir anbieten, zukommen zu lassen. Sie können den Erhalt dieser Informationen jederzeit beenden, indem Sie uns kontaktieren.
    2. Wir werden Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn das Gesetz dies entweder vorschreibt oder es uns erlaubt.

VERSCHIEDENES

  1. Sollte ein Gericht einen Teil dieses Vertrages für rechtswidrig erklären, so bleibt der Rest in Kraft. Jeder der Absätze dieser Bedingungen funktioniert separat. Sollte ein Gericht oder eine zuständige Behörde entscheiden, dass einer dieser Paragraphen rechtswidrig ist, bleiben die übrigen Paragraphen in vollem Umfang in Kraft und wirksam.
  2. Selbst wenn wir mit der Durchsetzung dieses Vertrags in Verzug geraten, können wir ihn später noch durchsetzen. Wenn wir nicht sofort darauf bestehen, dass Sie etwas tun, wozu Sie gemäß diesen Bedingungen verpflichtet sind oder wenn wir mit der Einleitung von Schritten gegen Sie in Bezug auf Ihre Verletzung dieses Vertrags in Verzug geraten, bedeutet dies nicht, dass Sie diese Dinge nicht tun müssen, und es hindert uns nicht daran, zu einem späteren Zeitpunkt Schritte gegen Sie einzuleiten.

GELTENDES RECHT UND GERICHTBARKEIT

  1. Diese Bedingungen sind in Übereinstimmung mit den Gesetzen Englands auszulegen und im Falle von Streitigkeiten oder Ansprüchen im Zusammenhang mit diesen Bedingungen unterliegen diese Streitigkeiten oder Ansprüche der ausschließlichen Zuständigkeit der englischen Gerichte.