Skip links

[vc_row css=“.vc_custom_1606807411423{padding-top: 20vh !important;}“][vc_column][vc_column_text]

Japanische Schmiede, mit denen wir arbeiten

Wir arbeiten mit einigen der talentiertesten, japanischen Schmiede (einige von ihnen sind älter als 67 Jahre!), die ihre Fertigkeiten seit vielen Generationen pflegen und geheimnisvolle Techniken der Messerherstellung innerhalb der Schmiedefamilie weitergeben. Japanische Küchen-Kochmesser sind keine Werkzeuge für den Massenmarkt, sondern ein einzigartiges und nützliches Stück Kunst. Die Produkte, die unsere Schmiede herstellen, sind immer handgehämmert und von höchster Qualität. Wir fühlen uns geehrt und sind stolz darauf, deren Arbeit zu präsentieren und möchten Dich mit ihrer traditionsreichen Geschichte vertraut machen.

 

SAKAI KYUBA

Endlich ist es passiert. Wir haben unsere eigene, einzigartige Linie von japanischen handgefertigten Messern herausgebracht, die in Sakai, Präfektur Osaka, hergestellt werden. Hinter derSakai Kyuba 堺久馬 Marke verbirgt sich die Kunstfertigkeit eines der berühmtesten Meister in Sakai in Japan, der aus einer über 600 Jahre alten Schmiedetradition schöpft.

Jede einzelne Klinge wurde in Japan vom Schmiedemeister von Sakai (堺市) in akribischer Handarbeit gefertigt und perfektioniert. Handgefertigt von einem Schmied der 3. Generation, sind die Sakai Kyuba Messer Männern und Frauen gewidmet, die kompromisslos hohe Qualität und einfache Handhabung schätzen.

In dieser Fabrik gibt es kein Fließband– nur Künstler bei der Arbeit. Das garantiert Dir ein einzigartiges Stück Handwerkskunst.

Sakai Kyuba kaufen

japana Reise Handwerkskunst japanische Küchenmesser

sakai kyuba herstellungsprozess osaka 2

 

MORITAKA

Moritaka Cutlery wurde 1293 (während der Kamakura-Periode) von Kongouhyoueminamotono-Moritaka gegründet, der der Haupt-Schwertschmied für die buddhistischen Priester am Mt. Houman in Dazaifu, Fukuoka war.

Seine Nachkommen erbten dann sein Geschäft und folgten seinen Pfaden in derselben Stadt für 13 Generationen. In 1632, the family followed Higo Daimyo Mitsunari Hosokawa (the feudal ruler of Higo) and moved to Miyaji-machi, Yatsushiro, Kumamoto. Für weitere 13 Generationen schmiedeten sie in dieser Stadt Schwerter für die buddhistischen Armeen, die Armee des Daimyo und auch den Daimyo selbst. Kongohyoue’s Schwerter waren so einzigartig, weil sie dazu gemacht wurden, um beim Erlangen der Buddhaschaft zu helfen.

moritaka schmiede profile messer

Dank ihrer Geschichte von über 700 Jahren hat die Familie Moritaka einzigartige Fähigkeiten und Kenntnisse entwickelt, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden.

Heute werden die Messer vom 26., 27. und 28. Schwertschmied geschmiedet.

      • Takuzo Moritaka (der Meister und 26. Schwertschmied) ist immer noch da aber schon im Begriff sich zur Ruhe zu setzen, während seine beiden Söhne:
      • Tsunehiro Moritaka (27ter Schwertschmied) und
      • Sein jüngerer Bruder Teruhiro Moritaka (28. Schwertschmied) die Familientradition fort setzen.

Moritaka kaufen

moritaka hamono familie

 

 

 

MUTSUMI HINOURA

Die Familie Hinoura ist eine bekannte japanische Schmiedefamilie, die seit über 120 Jahren Messer herstellt. In jahrelanger Handarbeit haben sie einzigartige Fähigkeiten und Kenntnisse entwickelt, die von Generation zu Generation weitergegeben werden.

Die Familie Hinoura widmet sich der Herstellung einer großen Vielfalt an Küchenmessern aber auch anderen Schneidwerkzeugen für den Gartenbau und für die Land- und Forstwirtschaft. Mutsumi Hinoura trainiert und arbeitet seit 2001 mit seinem Vater, dem Schmiedemeister Tsukasa Hinoura, in Sanjo. Seine Messer sind ähnlich, mit guten distalen Kegeln und breiten Kiriba-Stil Fasen, und wirklich wunderbarer Wärmebehandlungen. Sie haben beide viel Erfahrung mit Jagd- und Outdoormessern und ihre Küchenmesser besitzen einige der gleichen Qualitäten in Bezug auf die Robustheit.

Mutsumi Hinoura kaufen

wie japanische Messer in Handarbeit hergestellt werden Schmiede

 


[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]