Mutsumi Hinoura

Filter

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Im Gegensatz zu vielen traditionell geschmiedeten Messern haben die Messer von Meister Hinoura einen relativ dicken Rücken an der Stelle, wo die Klinge in den Griff eintritt (der „Hals“). Das liegt zum Teil daran, dass er diese laminierten Messer aus einem Stück Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt schmiedet, der viel dicker ist als der, der üblicherweise von anderen Schmieden verwendet wird.

Der dicke Rücken und Hals macht das Messer sehr stark, sehr bequem im ‚Pinch-Griff‘ zu halten und führt auch zu einer hervorragenden Klingenbalance.

Obwohl manche Leute die Messer von Meister Hinoura für dick und schwer halten, ist ihre Geometrie das Ergebnis einer sorgfältigen Überlegung jedes Aspekts ihrer Funktion. Im Gegensatz zu dem, was Du vielleicht erwartest, erfordert der Prozess des Schmiedens einer dicken Klinge „in Form“ tatsächlich eine Menge Zeit und Geschick.

Die Messer von Meister Hinoura sind vom Absatz bis zur Spitze und vom Rücken bis zur Schneide, die hinter der Schneide sehr dünn geschliffen ist, schön zulaufend. Wir sind überzeugt, dass diese Messer die hohe Schneidleistung bieten, die von Carbonstahl-Liebhabern erwartet wird!