Unsere Story

Wir sind verliebt in die japanische Handwerkskunst und wir hoffen, auch du hast dich in unsere Produkte verliebt. Sie sind die Verkörperung der japanischen Ästhetik, des Flairs und der japanischen Werte – sie verpflichten sich zu Qualität und der Liebe zum Detail.

Unsere Mitgründerin Kamila gründete Japana, als es ihr nicht möglich war ein hochwertiges, erschwingliches japanisches Messer für ihren Freund zu finden. ANachdem sie erfolglos in mehreren Londoner Geschäften und auf mit Kanji gefüllten Websites gesucht hatte beschloss sie, sich direkt an die Quelle zu wenden und kontaktierte einen japanischen Schmied, der ihr ein individuell graviertes Messer anfertigte.

Es war ein außergewöhnlich schönes Geschenk und sie wollte, dass mehr Menschen die selbe Freude erfahren und teilen können. Also gründete sie Anfang 2016, zusammen mit ihrer Highschool-Freundin Anna, die Firma Japana. Es war nicht einfach, sich mit den komplexen Feinheiten verschiedener Kulturen zurecht zu finden und Sprachbarrieren zu überwinden aber die Liebe zur Handwerkskunst überwog.

Mutig

Unser Zuhause sollte die Reisen widerspiegeln, die wir unternehmen. Unsere persönlichen Räume verdienen ein Design mit einer Seele, einer Geschichte und einem Zweck. Deshalb reisen wir um die Welt, um unsere exklusiven Kollektionen von Haushaltswaren zu entwickeln. Länderübergreifend arbeiten wir mit Handwerksmeistern zusammen und kombinieren deren individuelle Traditionen zu einem einzigartigen minimalistischen Stil

Die Ergebnisse sprechen für sich: frische und exklusive Designs ausgewählter Küchenartikel für die perfekte Verbindung von Funktionalität und Flair.

Zeitlos

Wir widerstehen den Verlockungen der modernen Zeit und sagen „Nein“ zum Trend der schnellebigen Wegwerf Mode. Denn wann war man wirklich zufrieden, wenn man an der falschen Stelle gespart hatte?

Vielmehr glauben wir, dass wirklich großartige Produkte Präzision, Zeit und Leidenschaft erfordern. Kombiniere das mit den hochwertigsten, lokal hergestellten Materialien und das Ergebnis ist atemberaubend.

Alle Japana-Produkte sind designed und gefertigt, um zu überdauern. Wir meinen es ernst wenn wir sagen, dass unsere Messer Dir und Deiner Familie über Generationen hinweg dienlich sein sollen.

Handwerkskunst

Wir verwenden keine Fertigkomponenten und wir produzieren keine Massenware. Wir betreuen den gesamten Herstellungsprozess persönlich.

Erstens kuratieren und wählen wir Kunsthandwerker aus, die sich durch Sorgfalt und Achtung vor dem Handwerk auszeichnen, was keine Maschine nachahmen kann. Jede Klinge wird dann in Japan von Meister-Schwertschmieden geschmiedet und von Hand poliert. Die dafür nötigen Techniken wurden von ihren Familien über Jahrhunderte perfektioniert. Und schließlich verkaufen wir direkt online an Dich – ohne, dass Zwischenhändler jemals mit dem Produkt in Berührung kommen.

Inspiriert von Japanischen Samurais

Der Name Japana ist nicht zufällig gewählt. Wir lassen uns von dem inspirieren, was die Welt kaum kennt Japanische Samurai Frauen – Onna Bugeisha (was wörtlich übersetzt weibliche Kampfkünstlerin bedeutet). IhreTapferkeit und Stärke waren die Quelle für die Schaffung einer Marke für Männer und Frauen, die ihre Unvollkommenheiten umarmen und sie zu ihren Stärken machen. Für uns steht Japana für ein furchtloses, ästhetisches Japan und wir hoffen, dass wir Dich dazu inspirieren können, Deine Einzigartigkeit zu umarmen.

Wir haben diesen Spirit sogar in unser Logo aufgenommen – dieses japanische Familienwappen (Kamon genannt) aus der Edu-Zeit, einst Sitz der Familie Maruni Mitsu Jugami, enthält Symbole dreier Geisha-Fächer.

logotype japana london

Das ist das ganze „Geheimnis“ darum, wie es uns möglich ist Produkte höchster Qualität zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Kein Firlefanz, nur pure Liebe für das, was wir tun.

was die Medien über uns sagen

“ Einblick in Japana: Eine, von einer Frau geführte, Direktvertriebs-Firma für japanische Messer“

Mehr dazu →

„Bestes japanisches Kochmesser aus Großbritannien… aber das Nakiri ist noch besser“

Mehr dazu →

„Sie sehen so großartig aus, wie sie funktionieren.“

Mehr dazu →

„Das leidenschaftliche und engagierte Team betreut den gesamten Prozess von Anfang bis Ende.“

Mehr dazu →

„Wie drei polnische Frauen begannen, der Welt handgefertigte japanische Messer zu verkaufen.“

Mehr dazu →

„Der weibliche Samurai, der beschloss, die von Männern dominierte Welt zu erobern.“

Mehr dazu →

„Drei Frauen beschlossen wie drei tapfere Samurai, den von Männern dominierten Markt zu erobern.“

Mehr dazu →

„Die Klinge des Erfolgs“.

Mehr dazu →

„Japana: 3 Frauen navigieren durch eine fremde Geschäftskultur.“

Mehr dazu →

„Interview: Japana, Damen mit japanischen Messern“

Mehr dazu →

“ Frauenbusiness im patriarchalischen Japan. Drei polnische Frauen, Messer und Schmiede aus dem Dorf.“

Mehr dazu →

„Frauen im Business: Mädchen, die Japan lieben [INTERVIEW]”

Mehr dazu →

„INTERVIEW: Mädchen mit Messern – das Gründerteam hinter der Marke Japana erzählt über das Geschäft mit Japan“

Mehr dazu →

„Frauen, scharfe Messer und japanisches Business [Interview]“

Mehr dazu →

Wenn Ost und West aufeinandertreffen, unsere zeitgemäße Marke lässt sich von der japanischen Kultur inspirieren und verbindet mühelos Funktion mit Design.

Contact Us